Kärnten singt Weihnachtslieder

Alle Infos zum Weihnachtssingen

Am Sonntag wird das Wörthersee-Stadion zur großen Showbühne. Mitsing-Konzert mit Nik P. und Co. heiß begehrt. Jetzt noch Karten im Vorverkauf sichern.

Nach den Bäumen wird es musikalisch! Das Kunstprojekt „For Forest“ ist beendet und macht Platz für die große Bühne beim Konzert-Highlight „Kärnten singt Weihnachtslieder“ im Wörthersee-Stadion. Warum die Austria Klagenfurt am 1. Dezember (15 Uhr, Einlass ab 13.30 Uhr) ungewohntes Terrain betritt und was die Besucher erwartet? Das lesen Sie hier!

Die Idee: „Wir sind ein Verein und sehen es als unsere Aufgabe an, Menschen zu vereinen“, sagt Präsident Ivica Peric, dem bei der Organisation und Umsetzung die deutsche Agentur MMP zur Seite steht. In Dortmund und Gelsenkirchen hat die Veranstaltung bereits Tradition, mehr als 100.000 Menschen werden in diesem Jahr in den beiden Arenen erwartet. Peric: „Es macht uns stolz, dass die Österreich-Premiere in Klagenfurt stattfindet und wir freuen uns, wenn viele Kärntnerinnen und Kärntner in unserem Stadion besinnlich und friedlich in die Adventszeit starten.“

Die Bühne: Die Musiker treten vor der Westtribüne auf, die etwa 5000 Zuschauern beste Sicht bietet. Da im Wörthersee-Stadion nach „For Forest“ ein neuer Rasen verlegt wird, bleiben die übrigen Tribünen am Sonntag geschlossen. Es wurden bereits 1500 Tickets im Vorverkauf abgesetzt.

Die Künstler: Obwohl das Mitsing-Konzert sehr kurzfristig angesetzt wurde, sagte Schlager-Star Nik P. („Ein Stern“) spontan zu. „Ich finde die Idee super“, betonte er und fügte hinzu: Ich wünsche mir, dass wir mit diesem gemeinsamen Singen die Botschaft des Friedens und des unvoreingenommenen Miteinanders in die Welt tragen.“ Zudem werden Udo Wenders, Die Stockhiatla, Die Kaiser, Helmut „Heli“ Brunner, Vanessa Dollinger, Petra Mayer, David Pucher und Joe Kohlhofer auftreten.

Das Programm: Nach der Begrüßung durch Austria-Präsident Peric um 15 Uhr sorgt Helmut „Heli“ Brunner von der Band „Meilenstein“ für den Auftakt mit „Oh du fröhliche“ und „Lasst uns froh und munter sein“. Es folgen Petra Mayer mit „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ und „Süßer die Glocken nie klingen“ sowie Udo Wenders mit „Es wird schon glei dumpa“ und „White Christmas“. Nach einem Medley beschließt Nik P. die erste „Halbzeit“ mit „Geboren um dich zu lieben“. Zum Auftakt der zweite Hälfte sind Die Kaiser mit „Let it snow“ und „Jingle Bells“ an der Reihe, dann präsentiert Joe Kohlhofer „Last Christmas“. Es folgt Vanessa Dollinger mit „Leise rieselt der Schnee“ und „Hallelujah“, ehe Nik P. wieder zum Mikrofon greift, um „Feliz Navidad“ und seinen Mega-Hit „Ein Stern“ zu singen. Zum Abschluss kommen alle Künstler sowie das Team der Austria Klagenfurt zusammen und beschießen den Nachmittag mit „Stille Nacht“.

Die Tickets: Karten für die Veranstaltung sind in der Geschäftsstelle der Austria Klagenfurt (Südring 207), am TEATRO-Stand auf dem Christkindlmarkt (Neuer Platz), bei Intersport Klagenfurt Nord (FMZ Feldkirchnerstaße 114), im SÜDPARK Shopping Center Klagenfurt (Südpark 1, Informations-Schalter im ersten Stock), im Café Herzig (Neuer Platz 4), in Frankies’s Restaurant Bar & Café (Valentin-Leitgeb-Straße 2) sowie im Online-Shop unter https://tickets.austriaklagenfurt.at erhältlich. Die Tageskassen am Wörthersee-Stadion öffnen am Sonntag um 12 Uhr. Kinder bis neun Jahre erhalten freien Eintritt, Jugendliche bis 17 Jahre und Pensionisten zahlen fünf Euro, Erwachsene zehn Euro.

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner & Sponsoren