Die Stars von morgen

Der "Wörthersee Cup" mit Nachwuchsteams aus ganz Kärnten war auch 2016 ein voller Erfolg!

wörthersee cup 3.jpg

"Wir wollen das Stadion für die Stars von morgen öffnen. Sie sollen die Möglichkeit haben, in dieser Arena zu spielen und sich wie die Großen zu fühlen."

Mit diesen Worten hatte Austrias Nachwuchsleiter Alfred Roth den ersten "Wörthersee Cup" 2016 in der Klagenfurter EM-Arena eröffnet.

40 Mannschaften aus ganz Kärnten und der Steiermark sind dem Ruf gefolgt und haben den "Wörthersee Cup" mit ihren Fans und Familien zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht.

 

Auch 2016 lief alles glatt, die jungen Kicker hatten bei der zweiten Auflage des Cups ebenfalls einen Riesenspaß. 

Bericht zum 1. Wörthersee Cup 2015

Vorbericht zum 2. Wörthersee Cup 2016