Trio zur Austria

Die Austria Klagenfurt hat drei neue Spieler verpflichtet: Filip Petanjek, Okan Ekmekci und Tadej Zagar-Knez kommen!


Bildschirmfoto 2017-07-15 um 14.44.24.png-SK Austria Klagenfurt

Nach Fabian Hafner, Daniel Mair, Philipp Hütter und Thomas Hirschhofer hat die Austria am Samstag drei weitere Spieler verpflichtet:

Innenverteidiger Filip Petanjek kommt von Grieskirchen. Der 1.98 Meter große Defensivmann kann auch als rechter Außenverteidiger eingesetzt werden.

Auch Okan Ekmekci spielte zuletzt für Grieskirchen. Der Offensivspieler (kann auf der Acht, Zehn und am Flügel spielen) wurde beim LASK ausgebildet.

Der Flügelspieler Tadej Zagar-Knez wechselt vom SAK zur Klagenfurter Austria. Zagar-Knez hat 43 Einsätze in der slowenischen Prva Liga (höchste Spielklasse) vorzuweisen.

Talente zur KM

Zudem wurden drei Spieler der Amateur-Mannschaft zur Kampfmannschaft hochgezogen:

Nico Raczynski, Maximilian Sihler und Luca Pollanz werden in Zukunft hauptsächlich bei der Mannschaft von Frankie Polanz trainieren.