„Tag der Offenen Tür“ am 6. Juli

Wer die Verantwortlichen um Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel, das Trainerteam um Chefcoach Peter Pacult und die Profis der Austria Klagenfurt um Kapitän Thorsten Mahrer hautnah erleben will, dem bietet sich am 6. Juli ab 9.30 Uhr die Gelegenheit dazu. Dann laden die Violetten zum „Tag der Offenen Tür“ rund um das Karawankenblick-Stadion im Sportpark.

„Wir freuen uns sehr darauf, unseren Fans und allen Interessierten einen tiefen Einblick in unseren Verein und die Abläufe rund um die Mannschaft geben zu können. Es gibt ein buntes Programm, an dem sowohl kleine als auch große Anhänger ihre Freude haben werden. Wir hoffen, dass viele die Möglichkeit wahrnehmen“, sagt Gorenzel.

Am Plan stehen eine öffentliche Trainingseinheit im Rahmen der Sommer-Vorbereitung auf die Saison 2023/24 mit einem Match zwischen dem Bundesliga-Team und den Austria-Amateuren, die auch in der kommenden Serie in der Kärntner Liga an den Start gehen werden.

Doch damit nicht genug: Im Anschluss präsentieren Kapitän Mahrer und Co. die neuen Trikots, die sie in der Meisterschaft sowie im ÖFB-Cup tragen werden. Zudem stehen die Waidmannsdorfer den Fans bei einem „Meet & Greet“ für Foto- und Autogrammwünsche gern zur Verfügung.

Am Kunstrasenplatz wird ein Jubiläumsturnier zum 15-jährigen Bestehen des Fanclubs "Schwarze Seele Kärnten" ausgetragen. Darüber hinaus laden die Nachwuchsmannschaften der Austria zum Flohmarkt ein und es gibt Führungen durch das Wörthersee-Stadion und die Katakomben der EM-Arena samt Kabinen und Innenraum.

Der Eintritt zum „Tag der Offenen Tür“ des Klagenfurter Traditionsvereins am 6. Juli ab 9.30 Uhr rund um das Karawankenblick-Stadion im Sportpark ist frei und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Jeder Gast erhält ein Essen und ein Getränk kostenlos sowie Gratis-Eis von Krappfelder.
Zurück zur Übersicht
Unsere Partner & Sponsoren